Literaturgesellschaft
Klosterneuburg

Aktuelle Termine

Mittwoch, 27. Februar um 19 h


Kirsten Breitenfellner/Daniela Meisel

Kirsten Breitenfellner "Bevor die Welt unterging" - Roman, Picus 2017


Ein Roman über das Erwachsenwerden in den 80er Jahren, mit erstaunlichen Parallelen zu den Problemen und Themen welche die Jugend von heute (wieder) beschäftigt. Judith ist ein Teenager, als die achtziger Jahre beginnen. Sie wächst in behüteten Verhältnissen in einer Kleinstadt auf, in, wie ihre Eltern nicht müde werden zu versichern, in einer Epoche von beispiellosem Frieden und Wohlstand. Tatsächlich wird ihre Adoleszenz auch geprägt vom Kalten Krieg und Wettrüsten, vom drohenden Waldsterben, von Aids und Tschernobyl. Judith und ihren Freunden, gelingt es all dem zum Trotz, eine ganz normale Jugend zu erleben. Partys und Protest, Liebe und Verrat…

Kirstin Breitenfellner, geboren 1966 in Wien, aufgewachsen in Kufstein/Tirol und seit 1972 in Bensheim an der Bergstraße, Deutschland. Sie studierte Germanistik, Philosophie und Russisch an den Universitäten Heidelberg und Wien. Lebt und arbeitet seit 1989 in Wien als Schriftstellerin, Kinderbuchautorin, Literaturkritikerin, Übersetzerin, Journalistin und Yogalehrerin.


Daniela Meisel "Wovon Schwalben träumen" - Roman, Picus 2018

Ein starkes Mädchen in den dreißiger Jahren inspiriert eine  junge Frau von heute: Durch Blitzlichter in die Gegenwart einer Wissenschaftlerin am Scheideweg verknüpft sich eine bemerkenswerte Lebensgeschichte mit Fragen nach weiblichen Rollenbildern. Freda hat als uneheliches Kind nicht nur keine Freunde, auch ihr Vater ist nur manchmal da. Der kann sich einfach nicht entscheiden, ob seine Liebe zu Freda und ihrer Mutter groß genug ist. Benjamin, der Neue in Fredas Klasse, freundet sich mit ihr an. Zarte Liebe keimt auf. Doch da kommt der Krieg dazwischen. Benjamins Familie muss sich sich in Sicherheit bringen, der Vater fällt. Das starke Mädchen gibt nicht auf…

Daniela Meisel wurde 1977 im niederösterreichischen Horn geboren. Nach dem Biologiestudium und Auslandsaufenthalten in Südafrika und Kalifornien arbeitete sie an der Medizinischen Universität Wien. Für ihre Arbeiten erhält sie Literaturstipendien und Preise, zuletzt den Niederösterreichischen Anerkennungspreis für Literatur. Sie lebt als freischaffende Autorin und Schreibpädagogin in Pfaffstätten. Sie schreibt Romane und Kinderbücher.

Stadtmuseum Klosterneuburg
Kardinal Pifflplatz 8
3400 Klosterneuburg